Botswana

Fynch-Hatton Logo

Botswana – eines der größten Tierparadiese Afrikas! Hier treffen Savanne, Buschland und Sümpfe aufeinander. Safari- und Naturfreunden bietet sich hier ein Highlight nach dem anderen: Die verzweigten Wasserwege im Okavango Delta mit seinen Überschwemmungsebenen, der bewaldete Chobe Nationalpark mit seinen großen Elefantenherden oder die endlose Kalahariwüste bieten Ihnen unvergessliche Landschaftseindrücke und vollkommenen Safarigenuss. Die landschaftliche Vielseitigkeit, die weitgehend unberührte Ursprünglichkeit Botswanas sowie die Herzlichkeit und Gastfreundschaft in den komfortablen Lodges garantieren unvergessliche Reisemomente.

Bildergalerie

Fynch-Hatton Logo
wynand-uys-4ZCA3xukIso-unsplash.jpg
sergi-ferrete-YXwt-vJ3szA-unsplash.jpg
ingrid-behrens-B-ZeM8lSD9Q-unsplash.jpg
hans-jurgen-mager-Bx03VWrNGaA-unsplash.jpg
leopard-2923934_1920.jpg
miguel-alcantara-P76nIeGbm0I-unsplash.jpg
birger-strahl-n_scv2PRylM-unsplash.jpg

Fynch-Hatton Logo

Tiererlebnisse in Botswana

Als besondere Highlights erwarten Sie auf dieser Reise ein privates Dinner , ein Helikopterflug sowie eine Nacht unter freiem Himmel . Auf dieser unvergesslichen Botswana-Reise haben Sie die...

Zahlreiche Termine verfügbar.
ab 7.955,00 € / 14 Tage

Insidertipps für besondere Gänsehaut-Momente

Fynch-Hatton Logo

Unsere Insider-Tipps für Botswana:

  • Wer einmal im Kleinflugzeug mitten in das Herz des Okavango Deltas geflogen ist, erblickt eines der schönsten Naturwunder unserer Erde, das in den unterschiedlichsten Grüntönen leuchtet.
  • Im Boteti River im Makgadikgadi Pans Nationalpark spielen, tauchen und baden zahlreiche Elefanten. Der Fluss ist wie eine Mischung aus Wellnessoase und Freizeitpark für die grauen Riesen. Absolut genial!
  • Am Rande der Makgadikgadi Salzpfannen kann man habituierte Erdmännchen besuchen und die äußerst unterhaltsamen Tiere beobachten.
  • Schon seit Tausenden von Jahren gibt es im südlichen Afrika ein ganz besonderes Volk von Jägern und Sammlern: die San. Oft auch Buschmänner genannt, wurden diese über die Zeit zu Spezialisten für das Leben und Überleben in den rauen Wüsten Afrikas. Das größte Rückzugsgebiet heute ist die Kalahari in Botswana. Dort gibt es die einzigartige Möglichkeit, direkt von den San etwas über deren Fähigkeiten zu erfahren.
  • Wer Botswana aktiv erleben möchte, für den empfiehlt sich der Kanu- und Wandertrail in der Linyanti Region. Hier liegt der Selinda Spillway, ein Wasserweg, der sich bis zum Okavango Delta erstreckt. Wandern Sie diesen Wasserweg entlang und fahren Sie gelegentlich Etappen auch mit dem Kanu.